Operation Zukunft

linie

 

Wir bieten OP- und Anästhesiepflegekräften sowie OTAs einen hochinteressanten Arbeitsplatz in einem der schönsten Stadtteile Hamburgs. In unseren fünf OP-Sälen bieten wir ein breites und vor allem auch wachsendes Spektrum an Fachabteilungen und Operationsverfahren. Neben der Allgemein-  und Viszeralchirurgie, der Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie und der Gynäkologie, ist seit 2015 auch die Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie fester Bestandteil unserer operativen Fachabteilungen.


Bei der angenehmen Größe des Zentral-OP im „Amalie“ können die Kompetenzen der einzelnen Mitarbeiter zielgerichtet gefördert werden. Ideen und Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter sind jederzeit willkommen.

 

Eine offene und ehrliche Kommunikation,  transparente Informationen und eine offene Fehlerkultur sind Grundsätze unserer interdisziplinären Zusammenarbeit und werden auch von den Ärzten mit gelebt.

 

Neben einem netten und kompetenten Team mit freundlicher und wertschätzender Atmosphäre bieten wir auch  berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.


Dass das „Amalie“ auf die Zukunft ausgerichtet ist, zeigen nicht nur die wachsende Anzahl von Fachabteilungen, sondern auch die zwei neuen hochmodernen Erweiterungsbauten, die 2015 fertiggestellt wurden. Kürzere Wege, optimierte Abläufe und vor allem ein freundliches Ambiente bieten sowohl den Patienten als auch den Mitarbeitern ein gutes Gefühl.

 

Lerne das „Amalie“ als eine moderne und wachsende Klinik kennen, der die Mitarbeiter/innen am Herzen liegen und die gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Weg in die Zukunft gehen möchte.

 

Wenn Du diesen Weg mitgehen möchtest, dann nimm Kontakt zu uns auf, damit wir uns kennenlernen und weitere Fragen gemeinsam klären können. Unser OP-Manager gibt gerne weitere Infos unter E-Mail

 

Wir können Pflege – Du kannst es auch. Wir freuen uns auf Dich!

Dein Pflege-Team im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

 

 

 

 

 

 


Weitere Infos erwünscht? Ruf' einfach unsere Pflegedirektorin Maike Sellentin an unter

Tel. 040 644 11-251